Vorstand


BITTE NICHT LÖSCHEN
Vorsitzende

Dietlind Ruge

Geboren und aufgewachsen in Gotha
2002 Gesellenprüfung im Damenschneiderhandwerk
Gesellenjahre u.a. in Nancy, Düsseldorf und in Amsterdam
2007 – 2011 Studium Diplom Design/Kostümgestaltung an der HfBK Dresden
2011/12 freischaffend tätig (u.a. Burgfestspiele Bad Vilbel)
2012/13 als Damengewandmeisterin bei der Theaterkunst GmbH, Berlin
2013-15 als Herrengewandmeisterin am Anhaltischen Theater Dessau
2015 GRAFIS-Lehrgang in Hamburg
2016 Ausbildereignungsprüfung nach AEVO
Im Februar 2016 Gründung meiner Werkstatt Dietlind Ruge Kostümgestaltung in Dresden für Bühnen- und Filmkostüme (Spezialisierung: digitale Schnittgestaltung mit dem CAD-Programm GRAFIS)
2019 Umzug mit Werkstatt und Wohnung nach BerlinFoto: augenscheinlich fotografie, Dresden
vorstand@gtkos.net

 


Simone Fröhlich

1992 – 1995 Ausbildung und Gesellenprüfung zur Damenmaßschneiderin in Hamburg
1995 – 2000 Hamburgische Staatsoper, Damenschneiderin
2001 – 2003 Fachschule für Gewandmeister in Hamburg, Abschluss als Gewandmeisterin, Meisterprüfung im Damenschneiderhandwerk
2004 – 2008 Staatsoper Hannover, Assistenz und Kostümbild – Luisenburgfestspiele Wunsiedel, Werkstattleitung und Gewandmeisterin – Theater Erlangen, Werkstattleitung und Gewandmeisterin
seit 2008 Schleswig Holsteinische Landestheater   und Sinfonieorchester GmbH, Leitung der Kostümwerkstatt für Schauspiel

vorstand@gtkos.net

 

 

 

Schatzmeister/in

Renate Schwietert

Foto_Schwietert_Schatzmeisterin_kNach einem Schulpraktikum am Bremer Theater war der Werdegang klar: Kostümbild sollte es sein. Es  folgte also eine Schneiderlehre, das Studium Kostümdesign in Hamburg und eine dreijährige Kostümassistenz an den städtischen Bühnen Frankfurt. In Frankfurt bin ich geblieben und von dieser geografisch so günstig gelegenen Stadt 15 Jahre lang  als freiberufliche Kostümbildnerin quer durchs Land gefahren. Seit 2000 bin ich privat und beruflich in Aachen sesshaft  geworden und genieße die Nähe zu Holland und Belgien. Am Theater in Aachen arbeite ich seitdem regelmäßig als Kostümbildnerin, hauptsächlich  aber leite ich mit viel Lust die  Kostümabteilung. schatzmeister@gtkos.net


Peter Erdmann

Foto_ErdmannGeboren 1955 in Schweinfurt/Bayern, kam ich nach einer kaufmännischen Ausbildung und 19 Berufsjahren im Vertrieb eines ortsansässigen Großbetriebes der metallverarbeitenden Branche nach München, wo ich die Gelegenheit bekam, zunächst als Abendaushilfe und später in fester Position in der Garderobe des Staatstheaters am Gärtnerplatz meiner Theaterleidenschaft nachzugehen. Vom Juni 1995 bis April 2006 war ich als Ankleider im Herrensolo beschäftigt, bevor mir eine kaufm. Stelle im Kostümbüro angeboten wurde.  Dieses Angebot habe ich gerne angenommen und war als Mitarbeiter der Kostümdirektion für Einkauf, Rechnungswesen, Personalsachbearbeitung, „Budgetüberwacher“ und „rechte Hand“ der Kostümdirektorin tätig, was mir sehr viel Freude machte. Seit Ende Oktober 2018 bin ich im Ruhestand, bleibe aber der GTKos weiterhin sehr gerne als Schatzmeister treu. schatzmeister@gtkos.net

Mitgliederverwaltung und Rundmails

Elisabeth Richter

Geboren und aufgewachsen bin ich in Leipzig, habe nach Ausbildung und Studium in etlichen Theatern im DACH – Raum zuerst als Ausstattungsassistentin, später auch als Ausstatterin gearbeitet und bald erkannt, dass mich eine Aufgabe im Bereich Führung & Leitung verbunden mit eigenen kreativen Arbeiten besonders reizt, herausfordert und fördert. Nach Positionen als Produktionsleitung Kostüm und Stellvertretende Kostümleitung habe ich nun seit Januar 2020 die Kostümdirektion am Badischen Staatstheater übernommen und mit meiner Familie einen neuen Lebensmittelpunkt in Karlsruhe gefunden

rundmails@gtkos.net


Katharina Korb

Geboren 1986 in Erfurt, wo sie direkt nach dem Abitur das erste Mal Theaterluft schnupperte. Das Damenschneiderhandwerk lernte sie bei „das gewand“ in Düsseldorf und verfeinerte es am Royal Opera House in London und bei den Salzburger Festspielen. Im Februar 2018 beendet sie ihr Kostümgestaltungsstudium in Dresden. Der weiteren beruflichen Zukunft sieht sie mit Freude und Neugier entgegen.

mitglieder@gtkos.net

Protokollführer/in

Anja Becker-Geipel


Jörg Hauser


Annkathrin Selthofer

protokoll@gtkos.net

Verwaltung Firmenliste

Kirsten Fischer

Fischer

 

 

 

 

Kirsten Fischer ist seit 2003 Produktionsleiterin der Kostümabteilung an der Hamburgischen Staatsoper. Sie studierte Kostümbild in den USA. Dort stattete sie unter anderem die Musicals „Kiss me, Kate“ und „Nunsense!“ sowie die Theaterstücke „Peer Gynt“ und „Arsen und Spitzenhäubchen“ aus. In einer großen Kostümwerkstatt in New York arbeitete sie auch für die Shows „Cats“ und „Phantom der Oper“. 1993 wechselte sie an die Hamburgische Staatsoper, wo sie zunächst für das Hamburg Ballett als Garderobenmeisterin tätig war.

firmenliste@gtkos.net 

 

 


Elisabeth Schlücker

  • Ausbildung zur Herrenmaßschneiderin an der Oper Bonn
  • Gesellenjahre am Theater Bremen
  • Maßschneidermeisterausbildung an der HWK Düsseldorf
  • freie Gewandmeisterin für verschiedene Häuser und Produktionen
  • seit 2016 Gewandmeisterin an den Bühnen der Stadt Köln

firmenliste@gtkos.net 

Wenn Sie Interesse daran haben, an unserem Netzwerk mitzuwirken, finden Sie hier kurze Beschreibungen der Aufgaben.


Fachgruppensprecher


Fachgruppensprecherinnen Ausbildung

Clara Merkel

Ich bin Clara Merkel und seit 2017 ausgelernte Damenmaßschneiderin. Meine Ausbildung habe ich von 2014-2017 am Staatstheater Kassel absolviert, wo ich auch Vorsitzende der Jugend- und Auszubildenden-Vertretung war. Im Frühling 2016 war ich für vier Wochen in Italien und habe ein Praktikum in dem Atelier von Stefano Nicolao in Venedig machen dürfen. Im Anschluss an meine Ausbildung nahm ich am Parlamentarischen Patenschaftsprogramm teil und lebte für ein Jahr in den USA. Im Rahmen dieses Austauschprogramms durfte ich an einem College studieren und viel Neues über das Theater lernen. Außerdem habe ich für sechs Monate in einer Änderungsschneiderei gearbeitet und zahlreiche Erfahrungen gesammelt. Nach zwei Spielzeiten am Paderborner Theater, in denen ich als Schneiderin und Ankleiderin tätig war, bin ich im August 2020 nach Hamburg gezogen und besuche seitdem als Fachschülerin die Gewandmeisterschule.

ausbildung@gtkos.net


NN

Fachgruppensprecherinnen Färberei / Kostümgestaltung

 

N.N.


 

Fachguppensprecherinnen Fundus / Garderobe

Marina Bresan

Foto_Bressan_Schneiderin_kIch bin Marina Bressan und komme aus dem Schwabenland. Ich übernehme die Aufgabe der Fachgruppensprecherin der Schneider und der Fachgruppe Garderobe/ Fundus. Gerne gebe ich hier einen kleinen Einblick in meinen beruflichen Werdegang. Ich bin Damenschneiderin und habe diesen wunderbaren Beruf in einer kleinen Schneiderei in Göppingen gelernt. Als typischer Zwischenmeisterbetrieb fertigten wir Maßkleidung und Musterteile für verschiedene Firmen. Nach meiner Lehre wechselte ich in die damals größte Änderungsschneiderei Deutschlands, zur Firma Breuninger, nach Stuttgart. Bevor ich vom „Rekord-Ändern“ allzu müde wurde, beschloss ich die Meisterschule in Stuttgart zu besuchen, die ich 2000 erfolgreich abschloss. Darauf folgte meine Selbstständigkeit mit einem Stoffgeschäft mit angeschlossener Änderungsschneiderei, wieder in Göppingen. Nach gut einem Jahr wechselte ich dann in den Trachtenbereich, dabei erweiterte ich als Musternäherin und Schnittdirektrice kontinuierlich meine Fähigkeiten bei der Trachtenfirma Perry in Wernau. Nach meiner Zeit bei Perry begann meine Theatererfahrung als Schneiderin und Ankleiderin bei den Bad Hersfelder Festspielen, denen ich drei Saisons treu blieb. Seit dieser Zeit fesselt mich das Theater, seit 2002 bin ich an den Staatstheatern in Stuttgart beschäftigt. Meine Erfahrung ermöglichen mir hier ein sehr abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld. Neben meiner Aufgabe als Gewandmeisterassistentin in der Damenschneiderei Schauspiel, bin ich auch als Springerin im Garderobendienst tätig.

fundusgarderobe@gtkos.net


Denise Timmermann

fundusgarderobe@gtkos.net

Fachgruppensprecher/in Gewandmeisterei

 Andrea Bäckmann

baeckmann_k

  • Geboren in Bremen
  • Aug. 87 – Feb. 90 Ausbildung zur Damenschneiderin am Hessischen Staatstheater in Wiesbaden
  • Feb. 90 – Jan. 93 Gesellenzeit am Hessischen Staatstheater in Wiesbaden
  • Jul. 93 Meisterprüfung vor der HWK Düsseldorf – Abschluss Damenschneidermeisterin
  • Jul. 93 – Jul. 95 Gesellenzeit am Hessischen Staatstheater. Stellvertretend Ausbildung der Lehrlinge, Zuschnitt, Anproben und Probenbetreuung
  • Jul. 95 – Apr.96 Freiberufliche Tätigkeit als Gewandmeisterin u.a. für die Semperoper Dresden und das Theater Basel
  • Mai 95 – Nov. 98 2. Gewandmeisterin Stadttheater Basel
  • Nov. 98 – Sept. 00 2. Gewandmeisterin Oper Bonn – Schwangerschaftsvertretung
  • Okt. 00 – Jul. 01 1. Gewandmeisterin Stadttheater Koblenz
  • Aug. 01 – Jul. 03 2. Gewandmeisterin Oper der Stadt Bonn
  • Aug. 03 – Aug. 11 1. Gewandmeisterin Theater der Stadt Bonn
  • Aug. 03 Einführung von NovoCut in Bonn
  • Seit Sept. 11 1. Gewandmeisterin Bühnen der Stadt Köln
  • Aug. 13 Einführung von NovoCut in Köln

gewandmeister@gtkos.net


Dietlind Ruge

  • Geboren und aufgewachsen in Gotha
  • 2002 Gesellenprüfung im Damenschneiderhandwerk
  • Gesellenjahre u.a. in Nancy, Düsseldorf und in Amsterdam
  • 2007 – 2011 Studium Diplom Design/Kostümgestaltung an der HfBK Dresden
  • 2011/12 freischaffend tätig (u.a. Burgfestspiele Bad Vilbel)
  • 2012/13 als Damengewandmeisterin bei der Theaterkunst GmbH, Berlin
  • 2013-15 als Herrengewandmeisterin am Anhaltischen Theater Dessau
  • 2015 GRAFIS-Lehrgang in Hamburg
  • 2016 Ausbildereignungsprüfung nach AEVO
  • Im Februar 2016 Gründung meiner Werkstatt Dietlind Ruge Kostümgestaltung in Dresden für Bühnen- und Filmkostüme (Spezialisierung: digitale Schnittgestaltung mit dem CAD-Programm GRAFIS)
  • 2019 Umzug mit Werkstatt und Wohnung nach Berlin

gewandmeister@gtkos.net

Fachgruppensprecherinnen Kostümbild

Moritz Haakh – freischaffender Kostümbildner und Gewandmeister – ist seit 2015 aktives Mitglied im Vorstand der GTKos e. V.
Als Verantworticher der Mitgliederverwaltung war er viele Jahre Versender der Rundmails, hat dieses Amt auch neu aufgestellt
und hält seit 2019 die Fachgruppe Kostümbild lebendig

Fachgruppensprecher Kostümleitung / Kostümdirektion

Jörg Hauser

kostuemleitung@gtkos.net


Oliver Mölter

Foto_Moelter_Kostuemdirektoren_kGeboren wurde ich 1969 in Dortmund. Nach meiner Ausbildung zum Herrenschneider am Stadttheater Dortmund absolvierte ich meine Gesellenjahre beim Niedersächsischen Staatstheater Hannover. Im Anschluss an die Prüfungen zum Herrengewandmeister und Herrenschneidermeister in Hamburg übernahm ich die Leitung der Herrenschneiderei am Staatstheater Mainz. Um meinen Horizont über meine Theatertätigkeit hinaus zu erweitern, studierte ich Public Relations in Berlin und arbeitete fünf Jahre als Leiter einer PR- und Marketingabteilung. Da meine Leidenschaft aber seit jeher dem Theater galt, übernahm ich 2004 die Kostümabteilung bei den Vereinigten Bühnen Bozen und entwarf dort auch einige Kostümbilder. Mittlerweile fühle ich mich im sonnigen Südtirol heimisch und schaue am liebsten den Wetterbericht im deutschen Fernsehen.

kostuemleitung@gtkos.net

Fachgruppensprecherinnen Modisterei

Susanne Leber-Füssel

geboren 1965 in Bodenheim/Rheinland-Pfalz
1984 Abitur in Oppenheim
1984-1986 Ausbildung zur Modistin in Mainz
Kammersiegerin und Landessiegerin
1986-1990 Modistin am Hessischen Staatstheater Wiesbaden
seit 1991 Modistin an der Bayerischen Staatsoper München
1993 Meisterprüfung in München

modisten@gtkos.net


Ina Breuer

1974 geboren und dann ältergeworden rheydt / mönchengladbach am niederrhein.
1997 gesellenprüfung zur modistin und seit 2001 darf ich mich mit einem meistertitel schmücken.
seither arbeite ich vor allem für theater und künstler.
nach bedarf und möglichkeit habe ich auch immer gerne in anderen werkstätten gewildert, z.b. kostümbearbeitung, -färberei, kunstgewerbe, bühnendekoration, requisitenbau….
inzwischen bin ich seit 10 jahren am staatstheater in stuttgart als hutmacherin verankert,
dabei aber weiterhin auf der suche nach neuen und alten materialien, techniken und gewerkeübergreifenden projekten…

als fachgruppensprecherin der modisten ist es schön, einen austausch zwischen den vielen kolleg*innen mit zu ermöglichen,
denn zusammen macht es einfach mehr spass!

modisten@gtkos.net

Fachgruppensprecherinnen Produktionsleitung / Assistenten

N.N.

Fachgruppensprecher/in Schneiderei

Anke Pfeiffer

Hallo ihr Tapferen Schneiderlein!
Ich heiße Anke Pfeiffer und möchte unsere Fragen, Ideen und Wünsche in der GTKos vertreten.
Ich bin 1967 geboren und lebe in Berlin. Nach meiner Ausbildung zur Damenmaßschneiderin im Handwerk habe ich Theaterluft geschnuppert und arbeite nun schon seit 34 Jahren an der Staatsoper.
Unsere Arbeit ist immer wieder spannend und ich konnte schon einige Probleme mit Hilfe der GTKos lösen. Wenn auch ihr mal eine Frage habt, meldet euch einfach. Gemeinsam sind wir noch besser….

schneider@gtkos.net


Stephan Pecht

Geboren am 03.08.1967 in Gerolstein/Eifel, ging ich auch dort zur Schule, die ich 1987 mit dem Abitur abschloss. Es folgten 20 Monate Zivildienst in einem Seniorenheim. Nach einer Anstellung als Pflegehelfer im Vinzenzkrankenhaus in Köln begann ich 1989 meine dreijährige Ausbildung zum Herrenschneider beim Herrenausstatter „Stärkenberg“ in Köln, wo ich nach der Ausbildung noch ein halbes Jahr als Geselle gearbeitet habe. Es folgte 1993 eine Ausbildung zum Schnitttechniker für Damenoberbekleidung in Berlin. Seit Januar 1994 arbeite ich als Herrenschneider in der Werkstatt des Schauspiel Bonn.

schneider@gtkos.net