Am 20. Mai haben wir von der Adresse vorstand@gtkos.net aus dieses Mail zur neuen Datenschutzverordnung an alle unsere Mitglieder verschickt.

Am Mail hingen zwei Formulare, die Sie uns beide unterschrieben per Post zuschicken sollten. Ohne diese „Erlaubniserklärungen“ Ihrerseits dürfen wir Ihnen keine Mails mehr zuschicken, obwohl Sie für die Mitgliedschaft bezahlt haben.

Sie finden hier nochmals das Formular zum Schutz der persönlichen Daten und hier das Formular zum Versand unserer Mails.

Sehr viele Mitglieder waren sehr rasch am Briefkasten, und die bekommen inzwischen auch wieder Informationen, Ausschreibungen und Anfragen zugesandt. Im Umgang mit den Daten hat sich gegenüber früher ja nichts geändert, ausser dass wir vielleicht noch etwas wachsamer sein werden.

Wer uns dennoch seine Unterschriften nicht geben will, wird auch diese Mails nicht mehr wollen. Sie kommen noch bis Ende 2018 mit Ihrem aktuellen Passwort auf die internen Seiten der Webseite und dürfen uns auch bitten, Anfragen für Sie zu verschicken. Sie würden aber für 2019 auch keine Rechnung mehr bekommen, womit letztlich Ihre Mitgliedschaft automatisch endete.

Wir freuen uns sehr, wenn auch Ihre Post bald bei uns ankommt und danken für Ihr Vertrauen!